Juni 2015

Betriebsreportage - Ökologischer Landbau in Sachsen-Anhalt: Sojabohnen aus Mitteldeutschland

In dieser Ausgabe stellen wir einen ökologisch wirtschaftenden Ackerbaubetrieb vor, der im Ackerbau weitgehend auf den Pflug verzichtet. Der Landwirt setzt dabei auf eine Vielzahl von Innovationen: Von Einzelkornsätechnik über Rollstriegel bis hin zur präzise per RTK-GPS gesteuerten Hacktechnik. Außerdem hat er von einer Studienreise nach Südamerika neue Ideen mitgebracht, wie das elektrische Unkrautbekämpfungsgerät Eletroherb oder die Tellerhacke, welche auch in direkt gesäten Reihenkulturen eingesetzt werden kann.

Humuszehrer und Humusmehrer - Einfluss unterschiedlicher Fruchtarten auf Humus und Klimagase

Prof. Martin Körschens vom Förderverband Humus e.V. schreibt in seinem Artikel über den Einfluss unterschiedlicher Fruchtarten auf Humus und Klimagase. Er klärt in seinem Artikel über zwei verbreitete schwerwiegende Irrtümer auf und gibt seine Sicht auf die aktuelle Diskussion über den Kohlenstoffspeicher Boden.

Kurz schneiden und breit verteilen - Den Strohhäcksler richtig einstellen und warten

Die richtige Bedienung und Wartung von Strohhäckslern am Mähdrescher hat Frau Dr. Andrea Feiffer als grundlegende Voraussetzung erkannt, um einer Pulverisierung des Strohs wenigstens näher zu kommen. Hier kann man mehr darüber lernen.

Nährstoffauswaschung – ein Problem der mangelnden Bodenfruchtbarkeit

Wege der Nährstoffauswaschung entgegenzuwirken beleuchten Dr. Nadine Tauchnitz, Dr. Joachim Bischoff und Dr. Matthias Schrödter vom LLFG Sachsen-Anhalt und zielen in ihrem Artikel auf die Ursachen in den ungenügend vorhandenen Bindungsmöglichkeiten für Nährstoffe im Boden. Sie gehen ausführlich darauf ein, wie Abhilfe zu schaffen ist.

Grünes Licht für Zwischenfrüchte - Ergebnisse von Wasserhaushaltsuntersuchungen im Zwischenfruchtanbau

Ergebnisse von Wasserhaushaltsuntersuchungen im Zwischenfruchtanbau werden von einem Team aus Deutschem Wetterdienst (Falk Böttcher und Martin Schmidt),Sächsischem Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (Ellen Müller und Anja Schmidt) und Saaten-Union (Tobias Weiske) vorgelegt und diskutiert. Die Daten sind besonders für trockenere Gebiete sehr interessant und aufschlussreich.

Sorten - Hinweise zum Anbau von Buchweizen als Körnerfrucht 

Abschließend ein Artikel von Markus Mücke (Landwirtschaftskammer Niedersachsen) über den Anbau von Buchweizen als Körnerfrucht. Er gibt ein überraschend positives Fazit für den bisher unterschätzten Buchweizen.

Inhaltsverzeichnis

  • Ökologischer Landbau in Sachsen-Anhalt:
    Sojabohnen aus Mitteldeutschland
  • Humuszehrer und Humusmehrer:
    Einfluss unterschiedlicher Fruchtarten
    auf Humus und Klimagase 
  • Kurz schneiden und breit verteilen:
    Den Strohhäcksler richtig einstellen
    und warten 
  • Nährstoffauswaschung – ein Problem
    der mangelnden Bodenfruchtbarkeit:
    Bodengefüge mit Kalk stabilisieren 
  • Grünes Licht für Zwischenfrüchte:
    Ergebnisse von Wasserhaushalts-
    untersuchungen im Zwischenfruchtanbau 
  • Sorten: Hinweise zum Anbau von Buchweizen als Körnerfrucht 
10,25 
Artikelnr.: LOP_2015_05
inkl. 7 % MwSt, inkl. Versand

Leider Ausverkauft

Zurück