Juni 2014

Der Lohnunternehmer Christof Richter hat das Verfahren des Smart Till entwickelt. Durch eine mit der Bodenlockerung verbundene Tiefendüngung soll das Wurzelwachstum in tieferen Horizonten angeregt werden, damit die Pflanzen Trockenstress besser tolerieren können. Spezielle Sichelschare ermöglichen eine schonende Lockerung der Tonböden in der Altmärkischen Wische. Außerdem berichten wir über die Erfahrungen zur flachen Stoppelbearbeitung und Unkrautbekämpfung mit der Kelly Kettenegge.

Seitdem der Einsatz des Totalherbizids Glyphosat in der Diskussion ist, gewinnt eine mechanische Unkrautbekämpfung wieder an Bedeutung. Für eine effektive mechanische Unkrautbekämpfung muss der Boden vollständig bearbeitet werden. Breite, flach arbeitende Gänsefußschare sind dafür nach wie vor am besten geeignet.

Ein Gemeinschaftsprojekt untersuchte das Bodenleben bei Winterraps auf Standorten in Deutschland, Serbien und Kroatien. Bereits ein einmaliges Pflügen kann dazu führen, dass mehr als 40 % aller Regenwürmer getötet werden.

Mit dem Kompakternteverfahren wird eine neue Entwicklung beim Mähdrusch vorgestellt. Beim Kompakternteverfahren werden Korn, Spreu und Kurzstroh als Gemenge vom Acker geborgen und in einem zweiten Schritt separat aufbereitet.

Immer wieder stellt sich die Frage, inwieweit Unkrautsamen bei der anaeroben Vergärung in Biogasanlagen abgetötet werden. Die meisten Unkrautsamen werden in Biogasanlagen schnell abgetötet. Es gibt jedoch einige Arten, deren Samen die Vergärung in einer Biogasanlage teilweise überleben können.

Der holländische Landwirtschaftsbetrieb „De Korenschoof“ verbindet den Biolandbau erfolgreich mit Controlled Traffic Farming (CTF) und der konservierenden Bodenbearbeitung. Auch das Getreide wird in Einzelkornsaat bestellt.

Inhaltsverzeichnis

  • Betriebsreportage: Landwirtschaftliche Dienstleistungen in der Altmark: Versicherung gegen Trockenheit
  • Unkrautbekämpfung: Unkraut in der Stoppel im Blick behalten: Vollständige Bearbeitung anstreben
  • Bodenleben: Einfluss unterschiedlicher Raps-Anbausysteme auf die Anzahl der Regenwürmer im Ackerboden: Mehr Regenwürmer bei Pflugverzicht
  • Mähdrusch: Das Kompakternteverfahren: Eine neue Entwicklung beim Mähdrusch: Korn, Stroh, Spreu
  • Biogas: Das Überleben von Unkrautsamen während der anaeroben Vergärung in Biogasanlagen: Die meisten Samen sterben ab
  • Bio: Biolandbau in der niederländischen Marsch: Pfluglos auf festen Spuren
  • Kurz notiert: Neues aus Industrie und Wissenschaft
  • Impressum
  • Veranstaltungen
10,25 
Artikelnr.: LOP_2014_05
inkl. 7 % MwSt, zzgl. Versand

Zurück