Bodenfruchtbarkeit

John Deere mit Amazone-Streuer
Werkbild

Dünger-Absatz in 2018 um zehn Prozent zurückgegangen

. Redaktion

Der Absatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln ist aufgrund des extrem trockenen Jahres in 2018 deutlich zurückgegangen.

weiterlesen

Seitenmulcher im Einsatz
Werkbild

Seitenmulcher mit großem Schwenkbereich

. Redaktion

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt bietet jetzt den neuen Seitenmulcher Cobra des italienischen Herstellers Dragone an.

weiterlesen

Foto: K. Steinert

Feldtag fällt aus

. Redaktion

Ursprünglich war der Feldtag "Direktsaat - praktische Durchführung, Besonderheiten und Diskussion" auf dem Landwirtschaftsbetrieb Ackerbau Klümper e. K. in Bias bei Zerbst für den 28. Mai 2019 geplant, so wurde es auch in der gedruckten

weiterlesen

Multitalent Düngegips

. Redaktion

Gips, sonst eher bekannt als Baustoff, kann ein wertvoller Dünger und Bodenverbesserer sein. Chemisch gesehen bestehen Düngegipse aus Calciumsulfat, enthalten also neben Calcium auch noch Schwefel in Sulfatform. Gips kann damit sowohl zur Schwefel- wie auch zur Calciumversorgung eingesetzt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Schwefeldüngern wirkt Düngegips durch das darin enthaltenen Calcium nicht versauernd.

Es gibt in Deutschland einige Gipslagerstätten, wo Naturgips im Tagebau abgebaut wird. Düngegipse fallen außerdem auch bei der Rauchgasentschwefelung an. Die GFR mbH bietet Düngegipse unterschiedlicher Herkunft an.

  • Dazu

weiterlesen