Pflanzenschutz

Spritzgestänge aus Carbon

. Redaktion

John Deere stellt auf den DLG-Feldtagen erstmals ein Spritzgestänge aus dem Kohlefasermaterial Carbon vor. Sechsmal robuster, aber deutlich leichter als Stahl oder Aluminium – das neue Spritzengestänge bietet eine bessere Leistung. Es ist

weiterlesen

Biostimulanzien zur Saatgutbeizung

. Redaktion

Einen neuen Bereich im Portfolio von Dekalb stellen saatgutapplizierte Lösungen dar. Dabei werden chemische Beizmittel mit Biostimulanzien ergänzt. Die Biostimulanzien enthalten Sporen nützlicher Bodenpilze wie z. B. Penicillium bilaiae. Diese Präparate sollen die Nährstoffverfügbarkeit verbessern und den Ertrag steigern. Diese Lösungen für Raps- und Maissaatgut werden zukünftig unter der Dachmarke „Acceleron Seed Applied Solutions“ angeboten. Weitere Informationen zu diesen nachhaltigen Produkten für die Landwirtschaft gibt es auf den DLG-Feldtagen am Stand von Monsanto (V/E14).

weiterlesen

Biologisch leicht abbaubares Netzmittel

. Redaktion

Eine Neuheit im Bereich Pflanzenschutz-Additive bringt die AlzChem auf den Markt: Mit Break-Thru S 301 wird zum ersten Mal ein Netzmittel aus der Gruppe der Tri-Siloxane angeboten, das leicht biologisch abbaubar ist. Deshalb wird das neue Additiv nicht als umweltgefährdend eingestuft. Es gilt zudem auch nicht als Gefahrgut. Break-Thru S 301 ist seit dem Frühjahr 2018 erhältlich und wird als neues Standard-Additiv aus dem Hause AlzChem angeboten. Für die Anwendung gelten die gleichen Empfehlungen wie für das bewährte Vorgänger-Produkt, lediglich die empfohlenen Aufwandmengen sind bei Break-Thru S 301 etwas  niedriger. Das senkt

weiterlesen

Hochkonzentrierte Flüssigformulierung

. Redaktion

Für die Saison 2018 bietet Arysta Lifesciences drei Herbizide für den Winterraps an. Neben den bereits seit längerem eingeführten Präparaten Panarex und Select 40 EC gegen Ungräser und Ausfallgetreide wird mit Cliophar 600 SL eine hochkonzentrierte Clopyralid-Flüssigformulierung angeboten. Clopyralid ist Marktstandard zur Bekämpfung von Ackerkratzdistel und Kamille. Das blattwirksame Herbizid ist hochwirksam gegen eine Vielzahl von breitblättrigen Unkräutern, während herkömmliche Clopyralid-Produkte nur 100 g / l Wirkstoff enthalten, hat Cliophar 600 SL eine sechsmal so hohe Wirkstoffaufladung von 600 g / l. Die empfohlene

weiterlesen