Sorten

Foto: Werkbild

Zuchtfortschritt bei Futterleguminosen

. Redaktion

Mit der Sorte HybriForce 2400 bringt Rudloff Feldsaaten die erste in Deutschland zugelassene Hybrid-Luzerne auf den Markt. Die Hybrid-Luzerne besitzt eine schnelle Jugendentwicklung, dadurch wird eine homogene und dichte Bestandsentwicklung

weiterlesen

Foto: Werkbild

Hohe Erträge auch ohne Fungizide

. Redaktion

Das Bundessortenamt ließ im März drei neue Weizenweizensorten für die KWS zu. KWS Fontas ist ein ertragsstarker A-7 Weizen mit einem hohen Backvolumen und einer hohen Fallzahl. Die Sorte zeigt sehr gute Leistungen insbesondere im

weiterlesen

Foto: Werkbild

Ölrettich mit starker Pfahlwurzel

. Redaktion

In den letzten Jahren wurde der sogenannte Meliorations- oder Daikonrettich zur biologischen Bodenlockerung empfohlen. Dabei handelt es sich ursprünglich um einen Gemüserettich (Japanischer Rettich), der eine lange Pfahlwurzel ausbildet.

weiterlesen

Gute Backqualität mit wenig Stickstoff

. Redaktion

Die Vermarktung des kompletten Sortenportfolios der Secobra Saatzucht GmbH ist seit März 2018 am Standort Unterschleißheim in der Nähe von München konzentriert. Die Winterweizensorte Asory ist die erste eigene Sorte, die über den neu aufgestellten Vertrieb in Deutschland vermarktet wird. Sie kombiniert das Beste aus den Sorten Asano und Memory und hat ein hohes Ertragspotenzial. Zur Ernte 2018 steht der Einzelährentyp in sämtlichen Landessortenversuchen. Zu den wichtigsten Merkmalen zählen eine gute Winterhärte, die Blattgesundheit, die Widerstandsfähigkeit gegen Ährenfusarium (4) und die Auswuchsfestigkeit. Eine sichere

weiterlesen