. Redaktion

Foto: Werkbild

Bis 70 cm tief lockern

Die Tiefenlockerer Soilbreaker von Agri Farm kann den Boden bis zu 70 cm tief lockern. Die senkrechten Grindelschneiden mit
50 cm Strichabstand verhindern das Hochheben unfruchtbarer Erde an die Oberfläche. Durch die Entwicklung von Keilscharen mit optimalem Winkel soll eine verbesserte Lockerungswirkung erreicht werden, verbunden mit einem geringeren Zugkraftbedarf. Die Keilschare sprengen den Untergrund, unterbrechen aber nicht die Kapillarwirkung. Der V-Rahmen soll bewirken, dass die Lockerungszinken bei der Arbeit nicht gegenseitig Druck ausüben, was den Zugleistungsbedarf ebenfalls senkt. Die höhenverstellbaren Zwischenzinken ermöglichen eine Zweischichtenbearbeitung: unten wird der Boden nur gelockert, die oberste Bodenschicht aber intensiv durchmischt. Den Soilbreaker gibt es in Arbeitsbreiten zwischen 1,5 m und 5,5 m, der Zugkraftbedarf liegt bei 50 PS pro Meter Arbeitsbreite. Aktuell bauen die Österreicher einen 8 m breiten Soilbreaker für einen rumänischen Großbetrieb.

. Redaktion

Zurück