. Redaktion

Breit wirksames Getreidefungizid

Die Zulassung des Getreidefungizides Ascra Xpro von Bayer Cropscience wird für den Herbst diesen Jahres erwartet. Als Folgeprodukt von Aviator Xpro enthält Ascar neben den bewährten Wirkstoffen Bixafen und Prothioconazol den neuen Wirkstoff Fluopyram aus der Wirkstoffklasse der Benzamide. Die unterschiedlichen Wirkmechanismen dieser Wirkstoffe ergänzen sich optimal und stellen ein integriertes Resistenzmanagement dar. Der neue Wirkstoff Fluopyram kann insbesondere bei Blattflecken-Erregern wie Septoria-Arten, DTR/HTR, Rhynchosporium, Netzflecken sowie Echtem Mehltau seine schnelle Stoppwirkung entfalten. Mit der Leafshield-Formulierung sowie retentions- und penetrationsfördernden Additiven wird eine schnelle Aufnahme des Fungizides durch die Pflanze und damit eine rasche Regenfestigkeit erreicht. Bereits nach 15 Minuten sind 70 % der Wirkstoffmenge sicher angelagert. Wie bei den anderen Xpro-Fungiziden bewirkt Bixafen einen „Stay Green“-Effekt bei den Getreidepflanzen, der sich in verzögerter Seneszenz, erhöhter Photosyntheseaktivität und damit verlängerter Kornfüllungsphase zeigt.

. Redaktion

Zurück