. Redaktion

Foto: Verlag Dorling Kindersley

Das Traktorbuch: Geschichte-Hersteller-Modelle

Keine technische Errungenschaft hat die Landwirtschaft so revolutioniert und die Arbeit auf dem Feld – wie wir sie heute kennen – überhaupt erst möglich gemacht, wie der Traktor. Diese umfangreich bebilderte Chronik erzählt seine Geschichte und präsentiert gegliedert nach Jahrzehnten über 400 wichtige Modelle aus aller Welt und ihre technische Entwicklung. Wirklich alles, was man als Traktor bezeichnen kann – von den ersten Dampfmaschinen bis zu heutigen Giganten, von Klassiker-Modellen bis zu Exoten-Fuhrwerken –, ist auf diesen Seiten versammelt!

Jedes Modell wird anhand eines Bildes vorgestellt, das durch kurze erklärende Texte sowie die wichtigsten technischen Daten ergänzt wird. Galerieseiten zeigen darüber hinaus Traktoren, die typisch für die jeweilige Epoche sind. Aber auch außergewöhnliche und weniger bekannte Modelle finden im Buch Berücksichtigung. Legendäre Kultfahrzeuge und die bedeutendsten Klassiker wie den „Lanz Bulldog“ oder den „Holt 75 Gun Traktor“ beschreibt der Band auf jeweils zwei Doppelseiten ausführlich und mit zahlreichen spannenden Detailfotografien. Spezielle Sonderseiten erzählen darüber hinaus die Geschichte großer Hersteller und Marken wie John Deere, Lanz, Caterpillar oder Ford und porträtieren die wichtigsten Konstrukteure. Der Anhang schließlich informiert über Meilensteine der Traktor-Technik wie Motortypen, Bereifungen und weitere wichtige Bauteile und rundet den Band somit perfekt ab.

Ein wunderbarer Geschenkband für alle Trecker-Liebhaber und Oldtimer-Fans!

Herausbgeber: Stuart Gibbard, 240 Seiten gebunden, Cover mit Prägung

ISBN: 978-3-8310-3126-9 (€ 29,95)

. Redaktion

Zurück