. Redaktion

Foto: Werkbild

Das intelligente Komplettrad

Für die Fendt-Mähdrescher hat Trelleborg in Zusammenarbeit mit AGCO Fendt das System „Variable Inflation Pressure“ (VIPTM) ent­wickelt. Es handelt sich dabei um ein intelligentes Komplettrad, das den Druck des Mähdrescher-Reifens entsprechend seiner jeweiligen Belastung laufend selbständig anpasst. Das VIPTM-System besteht aus einem in die Reifenfelge integriert Sensoren-Satz, der laufend mehrere Parameter ermittelt, einschließlich der Traglast, des Reifeninnendrucks und der Temperatur. Sie sind mit einem elektronischen Zentralprozessor verbunden, der einen Kompressor und ein Ventil steuert, um den Reifen­innendruck anzupassen. So kann einerseits die Bodenverdichtung durch den Reifen minimiert werden, gleichzeitig werden aber auch Reifenschäden durch zu geringe Reifeninnendrücke verhindert. Dafür erhielt Trelleborg die Goldmedaille des „SIMA Innovation Award".

. Redaktion

Zurück