. Redaktion

Foto: Werkbild

Silozellen mit Vollbelüftung

Am BayWa Standort Schwandorf realisierte Bintec eine innovative Getreidelagerung mit einer Lagerkapazität von 3.100 t in vier Silos. Der Schwandorfer Hersteller hat die Anlage mit „Smart Grain Handling Konzept“ geplant und in einer nur sechswöchigen Bauzeit komplett realisiert. Die Silozellen werden mit mobiler Fördertechnik befüllt, wobei Vollbelüftungsböden die Trocknung von feucht geerntetem Getreide gestatten. Außerdem ermöglichen Sensoren eine ständige Überwachung der Temperaturen und Feuchtigkeiten im Silo. Die Schnecken und Rohrförderbänder haben sich in Nordamerika über Jahrzehnte bewährt. Überfahrbare mobile Getreideannahmen ersetzen die üblichen Abkipp- und Sumpfanlagen, die sonst aufwendig betoniert werden müssen.

. Redaktion

Zurück