. Redaktion

Sojabohnen auf dem Hochbeet

Mit der ES Comandor stellte EURALIS auf den DLG Feldtagen in Mariaburghausen eine neue und vielversprechende Sojasorte vor, die auf einem Hochbeet präsentiert wurde. Die Sorte wurde 2016 in Frankreich zugelassen und hat eine sehr frühe Abreife (000). Sie zeichnet sich durch hohe Proteingehalte aus und soll sich auch gut zur Verwendung als Speisesoja eignen. Sorten der Reifegruppe 000 reifen etwa 8 Tage früher ab als solche der Reifegruppe 00 und können damit vergleichbar in Körnermaislagen der Reifezahl K 240-250 angebaut werden. In diesem Jahr wird ES Comandor in allen Landessortenversuchen für Sojabohnen angebaut.

. Redaktion

Zurück