Technik - . Redaktion

Foto: Werkbild

Abschiebewagen aus Aluminium

Fliegl Agrartechnik bringt jetzt Aluminium-Varianten des bewährten Abschiebewagens (ASW) auf den Markt. Dabei wurde die Aluminium-Mulde mit einer innovative Rahmenkonstruktion aus hochfestem Feinkornstahl miteinander verbunden. Der ASW 381 ALU-TEC ist um ca. 3,5 t leichter als die Stahlvariante, gleichzeitig erhöht sich die Nutzlast des Zugs von bislang 17.500 kg auf 23.500 kg. Als Zugfahrzeug reicht ein 250 PS starker Schlepper aus, zusätzliche Schleppergewichte werden überflüssig. Daraus ergeben sich auch bei Treibstoff- und Verschleißkosten spürbare Einsparungen. Fliegl bietet den neuen ASW ALU-TEC in zwei Tandem- und zwei Tridem-Versionen an.

. Redaktion

Zurück