. Redaktion

Abstandsauflagen automatisiert einhalten

Die Software-Funktion NatShield wurde in Zusammenarbeit von Helm-Software mit BASF SE entwickelt. Diese Funktion soll die automatische Einhaltung von Pflanzenschutzmittel-Abstandsauflagen beim Spritzvorgang ermöglichen, wobei ISOBUS-lesbare Schutzzonen definiert werden. Die Assistenzfunktion Pflanzenschutz ist für die „BASF Schlagkartei“ sowie für die Helm Schlagkartei-Produkte verfügbar. Der Einsatz von Nat-Shield ist gekoppelt mit den Funktionen des Pflanzenschutz-Assistenten „agrimentor“ der Firma Helm. Nach der Übertragung des Spritzauftrages und dem Auslesen der Daten durch das Spritzenterminal erfolgt die automatische Abschaltung der Spritze in den jeweiligen Schutzzonen auf dem Acker. Insgesamt lassen sich so bis zu vier Schutzzonen-Typen verorten: Gewässer, Vegetation/Saumstrukturen, Siedlungen und erstmals auch Habitate, also z. B. Blühstreifen oder Feldlerchenfenster.

. Redaktion

Zurück