. Redaktion

Foto: Werkbild

Aufbausämaschine setzt neue Maßstäbe

Amazone stellt mit der mechanischen Aufbausämaschine Cataya 4000 Super das zweite Modell der im vergangenen Jahr auf dem Markt eingeführten Cataya Super-Baureihe vor. Bei einer Arbeitsbreite von 4,0 m beträgt das Saatgutbehältervolumen 1.180 l, mit Behälteraufsatz 1.730 l. Die Aufbausämaschine ist mit dem Precis-Dosiersystem ausgestattet, welches ein schnelles Umstellen zwischen Fein- und Normalsaat ermöglicht. Die Auslauftrichter der Dosiergehäuse sorgen für minimalste Restmengen. Der elektrische Dosierantrieb ist wahlweise einseitig oder beidseitig für die fernbediente Halbseitenschaltung erhältlich. Darüber hinaus findet die komplette Einstellung im SmartCenter statt. Dort wird auch die Sätiefe der TwinTeC-Doppelscheibenschare eingestellt, die es wahlweise mit 12,5 cm oder 15,4 cm Reihenabstand gibt. Als Bodenbearbeitung kommen die neuen Kreiseleggen oder Kreiselgrubber der 01 Generation zum Einsatz. Optional verfügbar ist die Zwischenfrucht-Aufbausämaschine GreenDrill.

. Redaktion

Zurück