. Redaktion

Betonkonzept für die Landwirtschaft

 Von Hof- und Lagerflächen über Stallgebäude und Gülleanlagen bis hin zum Behälterbau: Beton spielt im landwirtschaftlichen Bauen eine wichtige Rolle. Gerade in der Landwirtschaft werden an den Beton sehr hohe Ansprüche hinsichtlich mechanischer Belastung, Frost, Dichtigkeit oder Beständigkeit gegenüber aggressiven Stoffen wie Gülle, Silage, Düngemittel oder Tausalz gestellt. Um diesen hohen Qualitätsanforderungen auf Dauer gerecht zu werden, hat die CEMEX Deutschland AG das Betonkonzept „agroton“ entwickelt. Für alle nur denkbaren Einsatzfelder, wie z. B. Stallböden, Güllebehälter, Hofbefestigungen oder Düngerlager liefert Cemex mit agroton eine speziell auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmte Betonqualität.
www.cemex.de/agroton.aspx

. Redaktion

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weiterlesen