. Redaktion

Foto: Werkbild

Bewährungsprobe in der Arealpflege

Die ersten Kunden haben die 2016 vorgestellten Mulchgeräte-Baureihen MU-E Vario und MU-H/S Vario von Müthing erfolgreich eingesetzt. Wenn eine intensiveren Zerkleinerung gewünscht wird, kann hier der Schneidspalt zwischen Vario-Schneidschiene und Hammerschlegel verringert werden. Damit lässt sich die Verrottung des Mulchgutes beschleunigen. Auf extensiven Flächen kann dagegen energieeffizient mit großem Schneidspalt gearbeitet werden. Das MU-E Vario Mulchgerät ist in den Arbeitsbreiten von 1,2 bis 2,0 m für Traktoren von 25 bis 60 PS verfügbar. Das Seitenmulchgerät MU- H/S Vario ist ebenfalls mit dem MU-Vario System ausgestattet und für Antriebsleistungen von bis zu 90 PS ausgelegt. Der MU-H/S Vario (Bild) bietet 1,55 m Verschiebebebereich, der Schwenkbereich reicht von 90° nach oben bis zu 60° nach unten. Damit können mit einer Arbeitsbreite von bis zu 2,0 m auch tiefe Gräben sauber gemulcht werden.

. Redaktion

Zurück