. Redaktion

Foto: Werkbild

Bis zu 152 t/h Durchsatzleistung beim Mähdrusch

Für die meisten gängigen Mähdrescher bietet Agri Broker (AB) seit kurzem spezielle Gegendresch­leisten sowie High-Speed-, Weit-, Gleit- oder Kammkörbe an, mit denen sich Getreide und Raps auch mit weit geöffnetem Dreschspalt vollständig ausdreschen lassen sollen. Im Siebkasten sollen die AB High-Speed-Breitblechlamellensiebe (Bild) mit ihren aggressiven Stoßkanten und der Luftjet-Verstärkung eine schnellere Aussiebung der Körner auf der vorderen Obersiebhälfte und eine bessere Entstaubung ermöglichen. Die Überkehr ist dabei fast immer leer, und die Sieb- und Schüttlerverluste liegen nahe Null. Ein Kunde erreichte im letzten Jahr bei der Körnermaisernte mit einem AB Breitblechlamellenobersieb bis zu 152 t/h Durchsatzleistung.

. Redaktion

Zurück