. Redaktion

Foto: Boden.Leben

Boden.Leben in Österreich gegründet

Am Montag, den 25.03.2019 fand in St.Pölten (Österreich) die Auftaktveranstaltung des neu gegründeten Vereins Boden.Leben statt. Die Initiatoren waren vom hohen Zuspruch ihrer Veranstaltung sichtlich postiv überrascht. So konnten über 150 interessierte Landwirte begrüßt werden. Das Motto des Vereins lautet: "Auf den bedeckten Boden kommt es an! Auf den durchwurzelten Boden kommt es an! Auf das Boden.Leben kommt es an!"
Ein Zweck des Vereins ist es das Wissen über bodenschonende und wassersparende Wirtschaftsweisen unter den Landwirten zu verbreiten. Ähnlich wie es seit über 20 Jahren die Geselschaft für konservierende Bodenbearbeitung (GKB) in Deutschland tut. So gab es auch durch Frau Dr. Jana Epperlein, als Geschäftsführerin der GKB, die Zusage den neuen Verein bei seiner Arbeit mit Rat und Tat zu unterstützen.
Lorenz Mayr ist der Obmann des Vereins Boden.Leben, seine beiden Stellvertreter sind Hans Gnauer und Franz Winkelhofer. Alle drei sind hauptberuflich Landwirt. Geschäftsführer ist Josef Wasner, der zurzeit noch hauptberuflich bei der Landwirtschaftskammer Niederösterreich tätig ist.
Mit einem Daumen hoch für das Bodenleben ging die Veranstaltung, auf der viele neue Mitglider gewonnen wurden zu Ende. Weitere Informationen zum Verein Boden.Leben in Österreich und der GKB in Deutschland finden Sie unter folgenden Links:

Boden.Leben

GKB E.V.

 

. Redaktion

Zurück