. Redaktion

Foto: Werkbild

Bodenbearbeitung ohne Kompromisse

Für die Tiefenlockerer Attila, Artiglio und Magnum bietet Maschio Deutschland jetzt eine Doppelpaddelwalze an.
Die mehrreihig und versetzt angeordneten Paddel aus Hardox sorgen für einen kontinuierlichen Antrieb der beiden Walzen und eine intensive Mischung des Bodens. Auf leichteren, sandigen Standorten werden damit in einer Überfahrt Verdichtungshorizonte aufgebrochen, Rückstände oberflächennah eingemischt und gleichzeitig ein fertiges Saatbett erzeugt. Das macht den Tiefenlockerer zu einem vollwertigen Bodenbearbeitungsgerät. Lieferbar für die Maschio-Tiefenlockerer sind jetzt hydraulische Randblechbetätigungen, die ein komfortables Umstellen der Randbleche von Arbeitsposition in Transportposition mittels Steuergerät vom Schlepper ermöglichen. Mittlerweile erstreckt sich die Produktpalette der Tiefenlockerer vom Pinocchio CSS mit einer Arbeitsbreite von 1,3 m bis hin zum Magnum CSS mit einer Arbeitsbreite von 4,0 m für Schlepper bis 400 PS. 

. Redaktion

Zurück