. Redaktion

Lomma Sachsen GmbH Bunkerhäcksler PRO-DX 4
Foto: Werkbild

Bodenschonender Bunkerhäcksler aus Sachsen

Die Lomma Sachsen GmbH präsentierte am 19. Mai zur Hausmesse den Bunkerhäcksler PRO-DX 4. Die Prototypen des Bunkerhäckslers wurden in Belgien entwickelt. Marc van Goey, Geschäftsführer der Lomma Sachsen GmbH, hat die Serienproduktion aufgrund der guten Nachfrage nach Lommatzsch verlagert. Während das Schneidwerk von Krone stammt, kommen Kabine und Motor aus dem MAN-Programm. Die Nachfrage ist groß, die ersten PRO-DX 4 sind bereits geordert. Der Bunker fasst 42 m³ Häckselgut, das am Feldrand über einen Kettenboden auf die Transportfahrzeuge verladen wird. Dadurch müssen die Transportfahrzeuge nicht mehr auf dem Acker fahren, was den Spuranteil auf dem Feld erheblich reduziert und damit insbesondere zur Schonung der Bodenstruktur beiträgt.

. Redaktion

Zurück