. Redaktion

Foto: Werkbild

Braugerste mit bester Gesundheit: Herbstaussaat in wintermilden Lagen

Die neu zugelassene Brau­gerste Leandra wurde bei der Saatzucht Breun gezüchtet und wird über die Hauptsaaten für die Rheinprovinz vertrieben. Die Avalon-Kreuzung Leandra überzeugt als ertragsstarke und strohstabile Braugerste mit einzigartiger Gesundheit. Keine andere Braugerste in Deutschland ist bei Mehltau (mlo-Resistenz), Netzflecken, Rhynchosporium oder Zwergrost besser eingestuft. Dank des sehr seltenen Rrs2-Resistenzgens und der damit verbundenen besten Rhynchosporiumresistenz eignet sich die Sorte auch für Herbstaussaaten in wintermilden Lagen. Die gute Halmstabilität und Standfestigkeit von Leandra sowie die hohen Vollgerste- und Marktwareerträge sichern hohe Hektar-Erlöse. Als Flexi-Malt-Sorte eignet sich Leandra ideal für moderne Hoch-Kurz-Maischverfahren. Basissaatgut für den Vermehrungsanbau ist verfügbar.

. Redaktion

Zurück