. Redaktion

Foto: Werkbild

Direktsaat mit drei Scheiben

Die Horsch Pronto NT Reihe wird um die Arbeitsbreiten von 6 m, 8 m und 9 m erweitert. Sie ermöglicht eine  Mulch- und Direktsaat mit dem bewährten TurboDisc-Doppelscheibenschar in Verbindung mit einer vorlaufenden Wellsechscheibe in kompakter Bauform. Der Reihenabstand beträgt 20 cm. Bei Arbeitsgeschwindigkeiten bis zu 20 km / h kann eine hohe Flächenleistung erzielt werden. Die Wellsech-/Schneidscheiben schneiden organisches Material und bearbeiten den Boden nur in den Saatreihen. Der Saatguttank fasst 4.000  l Saatgut, mit der optionalen Doppeltankversion (5.000  l) können Saatgut und Dünger gleichzeitig ausgebracht werden. Für sehr harte Bedingungen lassen sich am Rahmen noch Zusatzgewichte bis 1.400  kg montieren. Optional verfügbar ist eine Mikrogranulateinrichtung. So können bis zu drei Komponenten (Saatgut, Dünger, Mikro­granulat) in einem Arbeitsgang dosiert werden.

. Redaktion

Zurück