. Redaktion

Direktsaatmaschine Horsch Avatar
Foto: Werkbild

Direktsaatmaschine mit Einscheibenschar

Zur Agritechnica stellte Horsch erstmals die Scheibenschar-Direktsaatmaschine Avatar SD vor, die vorerst in den Arbeitsbreiten von 4 m, 6 m und 12 m angeboten wird. Das von Horsch neu entwickelte Einscheibenschar SingleDisc eignet sich mit einem Schardruck von 200 kg optimal für die Direktsaat, eine seitliche Tiefenführungsrolle ermöglicht eine präzise Einhaltung der eingestellten Saattiefe. Die Avatar SD hat in 4 m Breite ein Gewicht von 5.800 kg, in 6 m Breite 9.300 kg und in 12 m Breite 19.160 kg. Beim Tank und der Dosierung setzt Horsch auf die bewährten Komponenten der Pronto DC Sämaschinen. Die Tankgröße beträgt 1.500 l (4 m AB), 3.500 l (6 m AB) bzw. 12.000 l (12 m AB). Der Reihenabstand liegt bei 16,7 cm (6 m AB) und 20 cm (4 und 12 m AB). Die Steuerung und Überwachung der Maschine erfolgt über ein Standard ISOBUS-Terminal.

. Redaktion

Zurück