. Redaktion

Foto: Werkbild

Doppelmesserwalze gegen Maiszünsler

Mit der Doppelmesserwalze Furioso bietet Evers ein Spezial­gerät für die Maisstoppelbearbeitung an, dass in Arbeitsbreiten von 3,0 bis 6,2 m sowohl für den Heck- wie auch für den Frontanbau lieferbar ist. Für den Frontanbau wird die Verwendung von Schutzblechen empfohlen. Die beiden gegenläufig gewundenen Masserwalzen haben einen Durchmesser von 62 und 45 cm und Winkeleisenprofile aus Manganstahl. Die Maisstoppeln werden somit intensiv zerquetscht, aufgespalten und flach in den Boden eingemischt. Die Furioso lässt sich außerdem auch zur Zerkleinerung von Zwischenfrüchten, Rapsstoppeln und Gemüseresten nutzen.

. Redaktion

Zurück