. Redaktion

Foto: Werkbild

Dreipunktsämaschine mit Crackerwalze

Die Dreipunktsämaschine Kerner Eros wurde überarbeitet. Sie hat jetzt einen größeren Saatgutbehälter mit einem Tankvolumen von rund 1.350 Liter. Weitere Vorteile sind die großzügigeren Abmessungen (2,4 m breit und 0,9 m tief), die Befüllhöhe (1,9 m) sowie der außenliegende Verteilerkopf. Ebenfalls optimiert wurde die Gewichtsverteilung, da jetzt mehr Gewicht auf dem Bodenbearbeitungsgerät liegt. Die Crackerwalze mit einem Durchmesser von 600 mm sorgt für mehr Tragfähigkeit. Die Tiefeneinstellung der Säschiene ist wahlweise mechanisch oder hydraulisch mit Clips möglich. Kombiniert werden kann die Kerner Eros mit verschiedenen Vorwerkzeugen, wie z. B. einer Kreiselegge oder einem Scheibensatz.

. Redaktion

Zurück