. Redaktion

Foto: Werkbild

Drucksensor im Radventil

Die PTG Reifendruckregelsysteme GmbH stellt eine Hybridtechnologie für Reifendruckregelanlagen vor. Dahinter verbirgt sich eine kontaktlose Daten- und Stromübertragung, die in der Drehdurchführung integriert ist. Sie ermöglicht das ständige Messen und Überwachen des aktuellen Reifendrucks, ohne dass das schaltbare Hybrid-Radventil in der Felge geöffnet werden muss. Dies geschieht durch einen in das Hybrid-Radventil integrierten Drucksensor, der eine hochpräzise Messung und Verstellung des Reifendrucks jedes einzelnen Reifens separat ermöglicht. Mit der kontaktlosen Strom- und Datenübertragung wird zudem eine Schnittstelle geschaffen, mit der weitere radseitige Sensorik integriert werden kann, z. B. Lastaufnahme oder Reifenerkennung. Dies soll in Zukunft eine vollautomatisierte Reifendruckregelung ermöglichen.

. Redaktion

Zurück