Technik - . Redaktion

Foto: Werkbild

Dutzi: Fronttiefenlockerer in Kombination mit Zinkenrotor im Heckanbau

Bekannt geworden ist Dutzi vor allem mit den robusten KR-Zinkenrotoren für die pfluglose Bodenbearbeitung. Das Unternehmen aus Ubstadt-Weihern hat sich jetzt unter dem Dach der Rodutec GmbH neu aufgestellt. Erstes Ergebnis der Entwicklungsarbeiten ist der Fronttiefenlockerer FTL, der den Boden bis zu 80 cm tief lockern kann. Das Gerät verfügt über zusätzliche Schneidscheiben und soll den Boden mit neu konstruierten Grubberzinken tief lockern und belüften, wobei der Boden nicht gewendet oder vermischt wird. Der Hersteller empfiehlt die Kombination mit einem Dutzi KR-Zinkenrotor im Heck. Diese Kombination soll sich insbesondere zur Rekultivierung von Brachflächen eignen, aber auch zur Sanierung verdichteter Flächen. Das System ist in Arbeitsbreiten zwischen 2,5 und 4,0 m lieferbar.

www.rodutec.de

. Redaktion

Zurück