. Redaktion

Foto: Werkbild

Ertragreich, standfest und kältetolerant

Die BayWa hat vom Bundessortenamt die Zulassung für die Maissorte Serveza erhalten. Der mittelfrühe Körnermais (K250) ist mit Kornertragsstufe 8 eingestuft worden, was einem hohen bis sehr hohen Ertrag entspricht. Die neue Sorte wird unter dem Dach der BayWa Eigenmarke „Planterra“ vertrieben. Ihre Robustheit gegenüber Wind und Wetter hat die stand-
feste Sorte bereits in der vergangenen Saison im Praxistest bestätigt. „Die starken Stürme im August konnten ‚Serveza’ nichts anhaben“, sagt Produktmanagerin Melanie Tögel. Dank ihrer hohen Kältetoleranz entwickeln sich die Jungpflanzen auch bei niedrigeren Temperaturen gut. Die hohen Stärkegehalte bei überdurchschnittlich guter Verdaulichkeit machen die Sorte als Futtermittel in der Milchviehhaltung interessant. Serveza wurde darüber hinaus in die Landessortenversuche zu Mais aufgenommen, was nicht alle Neuzulassungen schaffen.

. Redaktion

Zurück