. Redaktion

Foto: Werkbild

Frühbesteller werden belohnt

Für die Saison 2018 hat die Saaten-Union ihr Viterra-Zwischenfruchtprogramm erweitert. Neu ist die Mischung Viterra Wasserschutz (greeningfähig), welche kruzifere Winterzwischenfrüchte wie den Winterfutterraps Emerald, den Winterrübsen Jupiter und den Markstammkohl Anglian Gold enthält. Die Mischung wurzelt schnell bis in tiefere Bodenschichten und nimmt auch hier freie Nährstoffe auf. Neu im Öko-Bereich sind die Viterra Wickroggen Öko bzw. Wickroggen Futter Öko Mischungen. Nach einer frühen GPS- und Getreideernte sind die Getreidemischungen Viterra Granopur und Granoleg zu empfehlen. Zur Futternutzung wird das „Lundsgaarder Gemenge“ (greeningfähig) empfohlen, welches Inkarnatklee, Welsches Weidelgras, Winterfuttererbsen und Winterwicken enthält. Landwirte können bei der Bestellung bis zum 15.05.2018 von besonderen Frühbezugspreisen profitieren.

. Redaktion

Zurück