. Redaktion

Foto: Werkbild

Gegen Maiszünsler: Doppel-Messerwalze im Frontanbau

Die Wesenberg Maschinenbau GmbH aus dem Emsland hat eine neue Doppel-Messerwalze kon­struiert, die zwei einzelne Walzen mit 450 und 550 mm Durchmesser kombiniert. Der federgelagerte und patentierte Abstreifer knickt die Stoppeln bereits im ersten Arbeitsschritt um und erhöht damit die Effektivität der nachfolgenden Messerwalzen. Die Messerwalze ist in Arbeitsbreiten von 3,0 m starr sowie 4,5 und 6,0 m klappbar erhältlich. Um die Schnittwirkung zu verbessern, kann sie mit Zusatz­gewichten belastet werden, unter Berücksichtigung der Hebekraft der Front­hydraulik. Die Messerwalze kann wahlweise im Heck- oder Frontanbau verwendet werden. Eine Kombination mit einer Kurzscheibenegge im Heck ermöglicht eine effektive Maiszünsler- und Fusariumbekämpfung. Eine leichte Einarbeitung der angeschlagenen Maisstoppeln fördert außerdem die schnelle Verrottung der Maisreste.

. Redaktion

Zurück