. Redaktion

Sämaschine Optima TF Profi SX von Kverneland
Werkbild

Gesteigerte Effizienz bei der Maisaussaat

Ein aktueller Trend bei der Einzelkornsaat sind zentrale Saatgutbehälter, die sich einfach und schnell mit BigBags befüllen lassen – dies spart viel Zeit im Vergleich zum manuellen Befüllen der einzelnen Säreihen. Die Optima TF Profi SX von Kverneland wird jetzt mit einem zentralen Saatgutbehälter angeboten. Mit einem Tankvolumen von 870 Litern bietet der zentrale Drucktank 390 Liter mehr Fassungsvermögen als die standardmäßig acht Einzelbehälter der SX-Säreihen zu je 60 Litern.

Der Zufluss vom zentralen Saatguttank zu den Säreihen erfolgt ohne Elektronik und mechanisch bewegte Teile. An jeder Reihe sitzt ein Injektor an der Unterseite des Drucktanks, der vom Standardgebläse mit Luft versorgt wird. Die Körner werden mit dem Luftstrom zur Befülleinheit oberhalb der Säherzen getragen. Dort befindet sich je ein Pufferbehälter mit ca. 1,5 l Fassungsvermögen. In Kombination mit den Kverneland SX High-Speed Säreihen ist die Optima TF Profi mit zentralem Saatguttank die richtige Wahl für den Großbetriebe und Lohnunternehmer.

. Redaktion

Zurück