. Redaktion

Foto: Werkbild

Getreideportfolio wurde erweitert

Die DSV hat ihr Portfolio bei den Wintergetreidesorten erweitert. Neu zugelassen wurde die mehrzeilige Wintergerste Mirabelle. In Bezug auf Strohstabilität und Kornqualität macht die Sorte den zweizeiligen Futtergersten starke Konkurrenz. Sie bietet eine hohe Anbausicherheit, gepaart mit einer problemlosen Ernte. Der Winterweizen Expo zeichnet sich im E-Segment über eine einzigartige Kombination aus hohem Ertrag, bester Fusariumresistenz und hochwertiger E-Qualität (E9) bei guten agronomischen Eigenschaften aus. Zudem überzeugt er mit seiner Winterhärte und Ertragsstabilität. Im Bereich der A-Weizen ergänzt die Sorte Chaplin das Sortenprogramm, deren Zulassung für Juni 2018 erwartet wird. In der Gesamtheit der wertbestimmenden Eigenschaften ist Chaplin die bestbewertete Sorte des Zulassungsjahrgangs 2018. Er bietet ein einfaches, sicheres Handling im Anbau bei sehr guten Qualitätseigenschaften. Erstes Z-Saatgut der drei neuen Sorten steht zur Herbstaussaat 2018 zur Verfügung.

. Redaktion

Zurück