. Redaktion

Foto: Werkbild

Goldmedaille für Unterflurmulcher

Mit dem StalkBuster hat Kemper einen Unterflurmulcher für den Feldhäcksler entwickelt, wofür es eine Goldmedaille der Agritechnica gab. Der StalkBuster ist in den Grundrahmen des Mähvorsatzes integriert. Durch einen speziell geformten Schlegel wird jede Stoppelreihe einzeln zerfetzt, noch bevor die Räder des Feldhäckslers die Stoppeln niederwalzen können. Der StalkBuster besteht für jede Reihe aus einem Schwenkgetriebe mit integrierter Nockenschaltkupplung zum Schutz des Schlegels. Dieser ist aus hoch verschleißfestem Material gefertigt, das eine lange Lebensdauer gewährleistet. Den Leistungsbedarf gibt der Hersteller mit nur 4 PS pro Reihe an. Die Stoppeln werden so bis auf den Boden in Fasern zertrümmert, wodurch die Überwinterungsmöglichkeiten für den Maiszünsler vollständig zerstört werden. Weitere Vorteile sind eine erleichterte Bodenbearbeitung sowie die Minderung des Fusariumrisikos für das nachfolgende Wintergetreide.

. Redaktion

Zurück