. Redaktion

Foto: Werkbild

Greening mit Zwischenfrüchten

Mit FarmSommer und FarmWinter bietet Farmsaat jetzt zwei greeningfähige Zwischenfruchtmischungen an, die bei einer Aussaatstärke von 15 bis 25 kg/ha von etwa 50 €/ha Saatgutkosten erfordern. Die Mischung FarmSommer enthält Saatgut der Sorten Lunetta (Ölrettich), Lopex (Gelbsenf) und Juliet (Öllein). Die Gelbsenf-Sorte Lopex wartet dabei mit einer Nematodenresistenz (NR2) auf. Bei der Mischung FarmWinter ersetzt die winterharte Futterraps-Sorte Fontan den Öllein; somit ist eine Ausbringung von Wirtschaftsdüngern schon im Herbst möglich. Beide Mischungen sind für eine Aussaat von Juli bis September geeignet und können durch die enthaltenen Pfahlwurzler (Ölrettich, Lein) auch ohne vorherige Bodenlockerung angebaut werden.

. Redaktion

Zurück