. Redaktion

Foto: Werkbild

Güllefass für Precision Farming: Dosierung nach Satelitendaten

Die Stapel GmbH hat das erste Precision Farming Güllefass entwickelt, das auf der Eurotier 2018 ­vorgestellt wurde. Lieferfähig ist das Precision Farming Güllefass ab dem Jahre 2020. Das ­Precision Farming Güllefass verfügt über eine neue Version der Teilbreitenschaltung. Die Ausbringungsmenge kann für jede der vier Teilbreiten variiert werden, sodass der Landwirt entsprechend des Pflanzenbedarfs variabel organisch düngen kann. My Data Plant, ein Service der Kleffmann Group, bietet dazu verschiedene Applikationskarten zur teilflächenspezifischen Ausbringung von Gülle und Gärresten an. Die Grundlage für diese Applikationskarten bilden regelmäßigen Satellitenaufnahmen der aufwachsenden Biomasse auf den betreffenden Schlägen. Dadurch ist der Landwirt in der Lage die Bewirtschaftung seiner Felder zu optimieren.

. Redaktion

Zurück