. Redaktion

Trackmann Gummiraupenkette
Foto: Werkbild

Gummiraupenketten in Erstausrüsterqualität

 Im Zuge der Übernahme des amerikanischen Kautschukspezialisten Veyance hat ContiTech 2015 die Marke Trackman dazugewonnen und intensiviert nun die weltweiten Entwicklungs- und Vertriebsaktivitäten für Gummiraupenbänder. Die Stärken der ContiTech-Gummiraupenketten liegen im Bereich der großen Maschinen für schwere und mittelschwere Anwendungen. ContiTech nutzt diese Erfahrungen und die Patente für die Konstruktion von Stollen, für Festigkeitsträgermaterialien und spezifische Fertigungsverfahren. Neben der Erstausrüstung produziert ContiTech seine Gummiraupenbänder auch für das Ersatzgeschäft. Das Programm umfasst dabei Größen bis zu 91 cm Breite und 10 m Länge. Auch Sondergrößen sind möglich.  

. Redaktion

Zurück