Technik - . Redaktion

Heckbehälter Amazone XTender Agritechnica 2015
Foto: Werkbild

Heckbehälter für Dünger und Saatgut

Der Heckbehälter XTender von Amazone bietet die Möglichkeit, bei der Bodenbearbeitung gleichzeitig Dünger und/oder Saatgut auszubringen. Der XTender verfügt über einen Drucktank mit einem Behältervolumen von 4.200 l, der im Verhältnis 50/50 für Dünger und Saatgut geteilt werden kann. Die elektrisch angetriebene Dosierung wurde aus der Cirrus-Baureihe übernommen. So kann in einer Überfahrt mit dem Bodenbearbeitungsgerät die Zwischenfrucht ausgebracht und gleichzeitig eine Stroh­ausgleichsdüngung durchgeführt werden. Für eine platzierte Ablage von Grunddüngern kann der Grubber Cenius-TX mit Düngereinlegerzinken ausgerüstet werden. Daran ist eine Klappe angebracht, um die Tiefe der Düngerablage einzustellen (Unterflur und/oder oberflächennah). Der Düngereinlegerzinken kann zusammen mit dem C-Mix-Schar 80 oder mit dem neuen C-Mix-Schar 40 (mit Hartmetallspitze für eine Lockerung bis 30 cm Tiefe) verwendet werden.

. Redaktion

Zurück