. Redaktion

Foto: Werkbild

Herbizidtolerante Rüben ab 2019/20 verfügbar?

Die KWS SAAT SE und Bayer AG haben eine langfristige Lizenz für ihr neues Conviso-Smart-Anbausystem für Zuckerrüben an die belgische Firma SES VanderHave vergeben. Dabei handelt es sich um  Zuckerrübensorten, die gegenüber breit wirksamen Herbiziden aus der Wirkstoffklasse der ALS-Hemmer tolerant sind. Die Technologie steht zunächst in Ost- und Nordeuropa zur Verfügung, ehe sie ab 2019/20 auch in Deutschland eingeführt werden soll. Wie beim Clearfield-Raps handelt sich es um eine konventionelle Züchtung, die eine Mutation nutzt. Ergänzend dazu wird das Breitbandherbizid Conviso angeboten, gegen welches diese Rübensorten tolerant sind. Es enthält die Wirkstoffe Foramsulfuron und Thiencarbazone-methyl, wobei nur ein bis zwei Herbizidbehandlungen erforderlich sein sollen.

. Redaktion

Zurück