. Redaktion

Kettenscheibenegge auf dem Feld
Werkbild

Kettenscheibenegge zerfasert organische Rückstände

Fliegl bietet eine universell einsetzbare Kettenscheibenegge an, die universell zur Stoppel- und Saatbettbereitung, der Einarbeitung organischer Stoffe oder auch der Bekämpfung des Maiszünslers einsetzbar ist.

Das Gerät ist aus einem kreuzförmigen Rahmen gebaut, an dessen Seiten vier gehärtete, scharfkantige Stahlscheibenketten angebracht sind. Dank zusätzlicher Segmente lässt sich das Gewicht von 80-120 kg pro Meter verändern.

Mit einer Leistung von rund 9 ha/h und einem Verbrauch von nur ca. 3,5 l DK/ha sorgt das Gerät laut Hersteller für eine ganzflächige Unkrautbekämpfung. Im Körnermais soll die Kettenscheibenegge bei deutlich geringeren Kosten ein ähnlich gutes Ergebnis wie ein Schlegelmulcher erreichen.

. Redaktion

Zurück