. Redaktion

Foto: Werkbild

Körnerleguminosen in Einzelkornsaat bestellen

Gerade für Sojabohnen ist die richtige Aussaattechnik ein wichtiger Aspekt für hohe Erträge. Mit der Einzelkornsaat kann den Anforderungen bei der Saat am besten entsprochen werden: gleichmäßiger und zügiger Feldaufgang durch präzise Ablagetiefe, schonende Aussaat, um das bruchempfindliche Saatgut nicht zu verletzen, intensive und gezielte Rückverfestigung, um eine Verbindung zur wasserführenden Schicht herzustellen. Beim Anbau von Soja- und Ackerbohnen hat sich ein Reihenabstand von 45 bis 50 cm etabliert, was auch die Unkrautbekämpfung mit der Hacke erleichtert. Mit den Monosem-Geräten NG Plus 4, NG Plus M und das Gerät NC Technik ist eine erfolgreiche Saat der Körnerleguminosen möglich. Zum Erreichen der optimalen Pflanzendichte werden extra starke Turbinen verbaut, mit denen bei normaler Fahrgeschwindigkeit eine Saatstärke von über 700.000 Körner pro Hektar erreicht wird. Außerdem ermöglichen Spezialscheiben mit doppeltem Lochkreis ausreichend hohe Saat­stärken. Alle Maschinen können mit Überwachungselektronik, elektrischem Antrieb und ­Section ­Control ausgerüstet werden.

. Redaktion

Zurück