. Redaktion

Krankheitstolerante Winterackerbohne

Die IG Pflanzenzucht GmbH erweitert ihr Sortiment um die Winterackerbohnensorte GL Arabella. Winterackerbohnen nutzen die Bodenfeuchte im Winter effizienter und erreichen so eine höhere Ertragsstabilität. Die Sorte zeichnet sich durch sehr hohe Standfestigkeit, frühe Blüte und Reife aus. Hervorragende Resistenzen gegenüber Krankheiten wie Botrytis, Ascochyta und den Rostkrankheiten runden das Sortenprofil ab. In österreichischen Untersuchungen hatte sie überdies eine gute Toleranz gegenüber Fußkrankheiten. GL Arabella zeigte auf einem Standort mit längeren Frostperioden und Temperaturen bis -10 °C die geringste Auswinterungsrate aller Winterackerbohnensorten. Der Mähdrusch erfolgt zwischen Mitte und Ende Juli.

. Redaktion

Zurück