. Redaktion

Terradisc von Pöttinger
Werkbild

Kurzscheibenegge mit stabilen Zwillings-Scheibenträgern

Die Kurzscheibeneggen Terradisc von Pöttinger sind von 3 m bis 10 m Arbeitsbreite erhältlich und eignen sich für eine Vielzahl an Anwendungen in der Ackersaison. Das Arbeitsergebnis einer Scheibenegge ist abhängig von der Stabilität der Scheibenhalterung. Der Boden wird nur dann vollständig durchgeschnitten, wenn die Scheibe ohne Ausweichen arbeitet.

Pöttinger setzt deshalb auf das TWIN ARM-System, bei dem zwei Scheibenträger auf einer Halterung angebracht sind. Die Scheibenträger sind als robuste Gusselemente ausgeführt, sind äußerst widerstandsfähig und haben eine hohe Lebensdauer.

Gummielemente dienen als Überlastsicherung und ermöglichen ein Ausweichen nach oben. Darüber hinaus verhindert sie ein seitliches Ausweichen, selbst bei schweren und trockenen Verhältnissen. Die Arbeitstiefe von 5 bis 15 cm wird über Einschwenkclips reguliert, welche komfortabel von der Maschinenvorderseite erreichbar sind.

. Redaktion

Zurück