. Redaktion

Amazone und Claas
Werkbild

Kurzzeitmiete von Anbaugeräten

Über First Claas Rental haben Landwirte bereits seit mehreren Jahren die Möglichkeit, Claas-Traktoren verschiedener Leistungsklassen für eine Kurzzeitmiete zu ordern. Gemeinsam mit den Amazonen- Werken wird nun ein Pilotprojekt für die Kurzzeitmiete von Anbaugeräten in Deutschland gestartet.

Zunächst können seit Anfang Juli Bodenbearbeitungsgeräte mit 3 m bis 12 m Arbeitsbreite von Amazone angemietet werden, weitere Geräte wie Düngerstreuer, Drillmaschine oder Pflanzenschutzspritze sollen folgen. Vertragspartner ist dabei immer der Claas-Vertriebspartner vor Ort.

Ausweitung in Planung

  • Die Abrechnung erfolgt tageweise mit inklusiver Hektarleistung, Mehrleistungen werden extra abgerechnet.
  • Die Hektarerfassung erfolgt je nach Geräteausstattung per ISOBUS oder mittels eines externen Hektarzählers.
  • Die maximale Anmietdauer beträgt 12 Monate.

In der Pilotphase wird die Kurzzeitmiete von Amazone-Anbaugeräten zunächst von vier Claas-Vertriebspartnern angeboten, die Ausweitung auf weitere Gerätehersteller und Claas-Händler ist in Planung.

. Redaktion

Zurück