. Redaktion

Selbstfahrspritze Kellands Agribuggy A280
Foto: Werkbild

Leichtfüßiger Selbstfahrer

Seit kurzem hat Pool Agri den Exklusivvertrieb der Selbstfahrspritze Kellands Agribuggy A280 für Deutschland und der Niederlande übernommen. Der Selbstfahrer zeichnet sich durch ein geringes Leergewicht von nur 4.800 kg, kompakte Abmessungen, eine außerordentlich große Wendigkeit und eine komplette Ausstattung aus. Der Radstand beträgt nur 4,8 m, standardmäßig wird er mit je einem Satz Pflegereifen und Breitreifen geliefert. Dank der breiten Reifen und des geringen Eigengewichts können Landwirte damit auch Flächen mit geringer Tragfähigkeit und unter nassen Bedingungen befahren. Der Agribuggy 280 ist mit einem Spritztank mit 2.700 l Fassungsvermögen und einem Turbodiesel mit 148 PS Leistung ausgestattet.

. Redaktion

Zurück