. Redaktion

Foto: Werkbild

Leichtzügig und spritsparend

Die Großfederzahnegge Güttler SuperMaxx ist durch ihre leichte und robuste Bauweise auf landwirtschaftlichen Betrieben über das ganze Jahr vielfältig einsetzbar, wie z. B. zur Saatbettbereitung, Einarbeiten von Gülle, Unkrautbekämpfung und Stoppelbearbeitung. Bei der mechanischen Unkrautbekämpfung werden die Unkräuter durch den SuperMaxx aus dem Boden gelöst und an die Oberfläche befördert, wo sie durch die Sonne austrocknen und absterben. Außerdem werden Unkrautsamen in den Boden eingearbeitet und können auflaufen, sodass sie bei späteren Überfahrten bekämpft werden können. Durch das optional verfügbare pneumatische Sägerät und die optionale leichte RollFix-Primsenwalze kann gleichzeitig auch die Aussaat einer Zwischenfrucht erfolgen. Die SuperMaxx hat mit 5 Metern den gleichen Zugkraftbedarf wie ein Grubber mit 3 Metern und kann je nach Bodenbeschaffenheit mit 100 bis 140 PS gezogen werden.

. Redaktion

Zurück