. Redaktion

Scheibenegge X-Press von Great Plains
Foto: Werkbild

Mit Schnittwinkelverstellung

Die X-Press von Simba ist schon seit 10 Jahren auf dem Markt und zählt in Großbritannien zu den am meisten gefragten Kurzscheibeneggen. Jetzt ist die X-Press nicht mehr in Simba-Orange, sondern in Great-Plains-Grün erhältlich und wurde konstruktiv überarbeitet. Optional verfügbar für alle Maschinen ist nun das Crossboard vor der Walzeneinheit. Wichtigster Unterschied zu anderen Kurzscheibeneggen ist die Schnittwinkelverstellung zwischen 0 und 25°, um die Intensität der  Bearbeitung zu steuern. Bei den neuen Modellen kann die Schnittwinkelverstellung optional auch hydraulisch von der Schlepperkabine aus erfolgen. Die aggressiven Turbo-Zackenscheiben (Ø 515 mm) stehen jetzt für alle Modelle zur Verfügung. Die Kurzscheibenegge ist in Arbeitsbreiten zwischen 2,5 und 10 m in verschiedenen angebauten und gezogenen Varianten erhältlich.

. Redaktion

Zurück