Futter - . Redaktion

Mykotoxine unschädlich machen

Mit Toxisorb stellte Clariant auf der EuroTier 2014 einen natürlichen Entgifter für Futtermittel vor. Das Produkt enthält Bentonit, ein Tonmineral, das die giftigen Mykotoxine im Verdauungstrakt der Nutztiere adsorbieren soll. Die gebundenen Mykotoxine gelangen dadurch nicht mehr in den Blutkreislauf des Tieres, sondern werden mit dem Kot ausgeschieden. Im Boden können die Bentonite sogar zur Verbesserung der Bodenqualität beitragen. Während Toxisorb Classic vor allem die problematischen Aflatoxine entfernt, ist Toxisorb Premium ein Breitbandprodukt, das bis zu 90 % aller Toxine bindet, einschließlich solcher, die sich erst im Verdauungstrakt des Tieres bilden. Die Toxisorb-Produkte von Clariant sind FAMI-QS-zertifiziert und adsorbieren ein weites Spektrum von Schimmelpilzgiften. Es sind hochwirksame Produkte, bei denen normalerweise eine Dosierung von 1 bis 4 kg pro Tonne Futtermittel genügt.

. Redaktion

Zurück