. Redaktion

Neuer Beizstandard soll Erträge sichern

Die von Corteva Agriscience für die Saatgutmarken Pioneer und Brevant neu entwickelte Technologie LumiGEN wird jetzt als Premium-Paket für Raps, Mais und Sonnenblumen angeboten. Das Beizpaket soll einen integrierten und ganzheitlichen Ansatz bieten, um die Erträge und deren Rentabilität zu steigern. Zum Produktpaket gehören - je nach Zulassungssitiuation - die Fungizide Lumisena und Lumiflex sowie das Insektizid Lumiposa.

Ziel ist es, das Saatgut vor Schadinsekten und Pilzen schützen sowie Vogelfraß abzuwehren.

Beizpaket wird durch Nährstoffbeizen ergänzt

Ergänzt wird das Beizpaket noch durch Nährstoffbeizen wie Lumi-Bio Kelta, die aus organischen Säuren, Biopolymeren sowie Mikro- und Makronährstoffen besteht.

Durch seine Pflanzenmetabolitähnliche Struktur sind die enthaltenen Nährstoffe leicht pflanzenverfügbar. Die Nährstoffbeize soll außerdem die Wirkung der Pflanzenschutzmittel synergistisch verbessern, aber auch symbiontische Mikroorganismen im Boden und an den Wurzeln fördern.

Laut Hersteller verbessert die LumiGENTechnologie das Wurzelwachstum von Beginn an. Behandeltes Saatgut profitiert damit von einer höheren Stresstoleranz und ermöglicht eine zügigere Bestandsetablierung. In Versuchen zeigte sich ein schnellerer und gleichmäßigerer Auflauf der Pflanzen sowie eine verbesserte Trockentoleranz.

. Redaktion

Zurück