. Redaktion

Neues Herbizid für den Winterraps zugelassen

Dem Rapsherbizid Korvetto der Corteva Agriscience wurde die Zulassung in Deutschland auf Grundlage von Art. 29 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 des Europäischen Parlaments erteilt.

Korvetto basiert laut Corteva Agrisience auf der Kombination aus Arylex active und Clopyralid und besitzt eine Breitenwirkung gegen alle wichtigen Unkräuter, inklusive Klatschmohn, Klettenlabkraut, Storchschnabel-Arten, Erdrauch, Kornblume, Kamille-Arten, Taubnessel-Arten sowie Acker-Kratzdistel. Korvetto ist für den einmaligen Einsatz im Raps im Frühjahr zugelassen.

Der Anwendungszeitraum reicht vom Beginn des Längenwachstums (BBCH 30) bis zur Entwicklung der Blütenanlage (BBCH 50). Laut Hersteller wird Korvetto bei einer Aufwandmenge von 1l/ha mit 200-400 l Wasser ausgebracht.

. Redaktion

Zurück