. Redaktion

Foto: Werkbild

Neues Zubehör für die Grünlandpflege

Der hydraulische Strohstriegel „Straw-Master“ von der Firma Wallner kann zur Optimierung der Strohverteilung, aber auch zur leichten Bodenbearbeitung auf dem Acker verwendet werden. Der Schwerstriegel mit 16 mm starken Zinken ist damit zur flachen Einarbeitung von Gülle und Stallmist sowie zur Saatbettbereitung bei Mulchsaat geeignet. Um diesen Strohstriegel noch vielseitiger nutzen zu können, bietet Wallner jetzt mit der Planierschiene und der Federzinkenleiste neue Zusatzausrüstungen an. Diese Werkzeuge werden unten an die Zinkenreihen angeschraubt. So lässt sich der Straw-Master jetzt auch zur schonenden Pflege von Grünland sowie zur mechanischen Pflege von Getreidebeständen einsetzen. Die Aggressivität dieser Werkzeuge ist am Striegelzinken einstellbar. Lieferbar ist außerdem eine Messerwalze, die sich vor dem Zinkenfeld montieren lässt.

. Redaktion

Zurück